• Spicy pumpkin seed bowl!

Spicy pumpkin seed bowl!

Für einen perfekten Start in den Herbst.

  • Spicy pumpkin seed bowl!

Guten Morgen zauberhafte Herbstwelt! Der 1. Novembertag ist angebrochen… die Sonne lacht und draußen strahlen die verschiedensten Farben um die Wette. Auch wenn es eigentlich ein lazy Sunday ist… ich muss raus aus den Federn und diesen wundervollen Herbsttag ganz und gar genießen. Was ich ganz besonders am Herbst liebe… seine vielfältigen und herrlichen Düfte. Würzig, herb aber dennoch süßlich und fruchtig. Einfach himmlisch! Also ab in die Küche und schnell ein herbstliches gesundes Frühstück zaubern. Heute gibt es einen klassischen Earl Grey Tee mit Zitrone und dazu eine spicy pumpkin seed bowl!

Spicy pumpkin seed bowl – Rezept

Glutenfree & vegan! Zubereitungszeit 10 Minuten! Für 1 Person!

2 kleine Bananen
2 EL Amaranthflakes (z.B. von Werz)
2 EL gepopptes Amaranth (ungesüßt z.B. von Alnatura)
1 EL Erdnüsse natur
1 TL Chia Samen
1 TL Kürbiskerne
1 TL Leinsamen
3 getrocknete Pflaumen
3 EL Sojajoghurt natur (ungesüßt z.B. von Sojade)
1 TL Zimt
1 Prise Vanille (z.B. Bourbon Vanille Mühle von Dr. Oetker)
1 Prise pumpkin spice Gewürzmischung (z.B. von 1001 Gewürze)

Zubereitung

Die Bananen und Pflaumen nach Belieben zerkleinern und in eine Müslischale geben. Alle weiteren Zutaten ebenso hinzufügen und vermischen. Nach Bedarf noch ein Schuss Orangensaft oder Milch hinzugeben. Und fertig ist ein reichhaltiges und gesundes Frühstück! Lasst es Euch schmecken! Eure Julie.

Trackback from your site.

You might also like

Leave a Reply