• Adventskranz

Adventskranz DIY! ☆

Weihnachtliche Bastelstunde!

  • Adventskranz

Advent Advent ein Lichtlein brennt… auch wenn es momentan noch gar nicht wirklich Winter ist… eher Sommer… hatte ich Lust meinen Adventskranz vorzubereiten. Da ich die letzten beiden Novemberwochen ziemlich viel zu tun habe… wollte ich bereits jetzt starten! Los geht´s mit meiner Adventskranz DIY Anleitung! :-)

Der Kranz

Den Kranz verwende ich jedes Jahr aufs Neue… denn es ist ein unechter grüner Tannenkranz von Depot. Ich liebe diesen großen Kranz und er sieht wirklich verdammt echt aus… Depot hat diese Kränze jedes Jahr im Sortiment. Ich habe ihn auch erst kürzlich in einer Depotfiliale in München gesehen… für 39,99 €. Es gibt dort auch noch günstigere Varianten. Bei der Deko und den Kerzen variiere ich jedoch jedes Jahr aufs Neue… meist in den Farben wie ich mir auch meinen Christbaumschmuck und meine restliche Deko so vorstelle. 😉 Dieses Jahr habe ich mich irgendwie auf die Kombination Rot & Pink versteift… irgendwie hat mich diese Farbkombi verzaubert. 😉

Die Kerzen

Die Kerzenauswahl… tja die ist finde ich am schwierigsten… Welche Form? Rund oder doch normal? Alle 4 Kerzen gleich groß oder doch 4 verschiedene Größen? Tja und dann noch die Farbe?! Ich hatte mich bereits in einigen Läden wie z.B. Depot, DM, Dehner, Ikea usw. umgesehen… und ich bin schließlich bei Dehner im Weihnachtsmarkt gelandet. In meiner Stadt gibt es eine Dehnerfiliale mit einer großen Kerzenauswahl… aber nicht überdimensional groß… sondern genau richtig. Ist es nämlich zu viel Auswahl, gehe ich meist mit leeren Händen. Geht es Euch da genauso? Jedenfalls hatte ich mich ja bereits auf Pink und Rot versteift… und schließlich habe ich mich für die Kerzenmarke Eika entschieden. 2 rote Kerzen und 2 pinke Kerzen… und alle 4 sind unterschiedlich groß. Kerzenhalter hatte ich noch vom letzten Jahr parat… diese gibt es jedoch auch günstig z.B. bei Depot.

Die Deko

Hier habe ich mich etwas kreativ ausgelebt… von Weihnachtskugeln, unechten Beeren bis hin zu Kordeln, Geschenkband und Filz ist alles dabei. :-) Mit ein paar hübschen Kordeln und Bändern werden auch die Kerzen zum absoluten Einzelstück! An einigen Dekoelementen war bereits ein Draht angebracht… dies ist super praktisch um die einzelnen Kugeln etc. perfekt auf dem Kranz zu platzieren bzw. anzubringen. Allerdings habe ich mir auch einen Basteldraht zugelegt… hier kann nun individuell gearbeitet werden. Und so kann ein tolles Unikat entstehen… :-) mein DIY Adventskranz ist nun fertig… und ich muss sagen jetzt bin ich doch glatt ein bisschen in Weihnachtsstimmung! Eure Julie.

Trackback from your site.

You might also like

Leave a Reply